1.2 Vorbereitungs­lehrgang fachlichen Eignung Güterkraftverkehr gemäß Berufszugangs­verordnung (GBZUgV), Verkehrsleiter

Beschreibung

Verkehrsleiter nach EU-Verordnung 1071/2009
Vorbereitung auf die IHK Fach- und Sachkundeprüfung zum Güterkraftverkehrsunternehmer

Dauer

Ca. 1 Monat, jeweils Montag bis Freitag

Ihr Nutzen

Wenn Sie als Unternehmer gewerblichen Güterkraftverkehr von über 3,5t betreiben wollen, benötigen Sie dafür eine entsprechende Genehmigung. Grundlage dafür ist der Nachweis über den erfolgreichen Abschluss der o.g. IHK -Prüfung, auf die Sie dieser Lehrgang vorbereitet.

Die Inhalte

  • Grundzüge des allgemeinen berufsbezogenen Rechts 
  • Berufsbezogenes Recht einschließlich Vorschriften über Berufszugang
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes 
  • Arbeits – und Sozialrecht
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes
  • Straßenverkehrsrecht
  • Kaufmännische Grundlagen 
  • Umweltschutz und Gefahrgut
  • Marketing 
  • Grenzüberschreitender Güterverkehr
  • Fahrzeugkostenrechnung

Beispielrechnung

Seminarkosten für alle Tage und alle Teilnehmer1.525,00 €
Teilnehmer1
Schulungstage20
Schulungsstunden pro Tag7
Auszahlung kleine Unternehmen2.663,50 €
Auszahlung mittlere Unternehmen2.283,00 €
Auszahlung große Unternehmen1.902,50 €

Diese Schulung anfragen